Otto  Falcken-
ber
Schule 

Zum Teufel mit der Realität

© Mehmet Vanli

Konzept Alvaro Rentz Dancers + performing artists Sonja Christl, Laura Manz, Alvaro Rentz, Florian Voigt Video Valentino Rentz Musik (improvised Drums) Jorid Lukaczik
Ausstrahlung 13. Mai 2021 unter www.schwerereiter.de (unbefristet abrufbar)

© Mehmet Vanli

© Mehmet Vanli

© Mehmet Vanli

„Man muss in der Gegenwart leben, jede Sekunde mit Haut und Haar verschlingen, sich an ihr sättigen.“ – Jacques Lusseyran.

Wie nehme ich meine Umwelt war? Wie setze ich mich in Beziehung zu eben dieser Welt und zu den Menschen, die mich umgeben? Wie sehe ich die Welt? Dies sind Fragen, die Jacques Lusseyran in seinem Buch „Das wiedergefundene Licht“ beleuchtet und welche in seinem Leben eine große Rolle gespielt haben. Mit seinen Texten liefert er keine Antworten, sondern lediglich bildhafte und lyrische Beschreibungen seiner Erfahrungen. Und so haben auch wir uns auf die Suche begeben, nicht nach Antworten sondern nach Erfahrungen: ein Experiment, in dem wir herausfinden wollen, wie wir persönlich erfahrbar machen können, was Lusseyran beschreibt. Ein Experimentieren zum Leben, oder zur Liebe, wie Lusseyran es beschreiben würde und zu unserer Sicht auf diese Welt – etwa hundert Jahre später wollen wir erleben, was dieser junge Mensch beschrieben hat.