Otto  Falcken-
berg 
Schule 

Labern übers eigene Land#3

20.10.2018 /

Don’t Work – F€MINI$T!

Am 20. Oktober 2018 ab 20.30 Uhr in der Goethestraße 53 in München
Konzept und Umsetzung Cornelia Anne Kapp und Julia Nitschke
Markus Söder – The Secret FΥeminist oder wie die Welt sein könnte, wenn ein bestimmter Mensch seine Perspektive erweitert.
Nachdem die beiden ihre erste Ausgabe im Rahmen der Austellung Hommage an die Honigpumpe am Arbeitsplatz in der Pinakothek der Moderne in München laut gedacht haben, versammelten sie ihre Gedanken und Körper im März nochmal am Marienplatz, um laut über aktuelle gesellschaftliche Fragen zu labern.
Die dritte Ausgabe findet anlässlich der Langen Nacht der Museen statt. Dieses Mal labern sie über eine utopische Vision für Söders politisches Comeback (inklusive Rap!). Sie freuen sich jetzt auf den Ort, der fürs Denken von Utopien der beste ist – das Klo.