Otto  Falcken-
ber
Schul

Gegensätze / Gegen Sätze

17.10.2020 /

Performance

am 17. Oktober 2020 um 21 Uhr im Rahmen des rodeo Festivals im Pepper Theater Neuperlach / Regieübung im Januar 2019 schulöffentlich in Kammer 3
von und mit Ayşe Güvendiren in Zusammenarbeit mit Journalistin Nabila Abdel Aziz, aus „The Muslim Story“

Ayad Akhtars Stück „Geächtet“ erobert seit 2016 die deutschsprachige Theaterlandschaft. „Theater heute“ wählt es zum „besten ausländischen Stück des Jahres“. „Der Spiegel“ beschreibt es als „das Stück der Stunde“. „Die Zeit“ nennt es „das perfekte Drama für Deutschland nach der Kölner Silvesternacht“. Doch was ist das Erfolgsrezept dieses Textes über ein scheinbar harmloses Dinner zweier Paare, deren Gespräch schnell um das Thema Islam kreist? Welcher Denkkorpus verhilft dem Stück zu seinem Durchbruch?​

„Ich sehe was, was du nicht siehst“ …

​Ein Gegenplädoyer.

Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München