Ott Falcken-
ber
Schule 

Aufruf zur Erinnerung an die rassistisch motivierten Morde in Hanau

In der Nacht vom 19. auf den 20. Februar 2020 wurden in Hanau an zwei Tatorten neun Menschen aus rassistischen Motiven ermordet. Die Otto Falckenberg Schule schließt sich zum diesjährigen Gedenken der Initiative 19. Februar Hanau an.

In ihrem Aufruf zum diesjährigen Gedenken schreibt die Initiative 19.Februar unter Anderem: Die Namen der Opfer unvergessen machen. Ihre Namen sollen erinnern und mahnen, den rassistischen Normalzustand im Alltag, in den Behörden, den Sicherheitsapparaten und überall zu beenden. Gökhan Gültekin Sedat Gürbüz Said Nesar Hashemi Mercedes Kierpacz Hamza Kurtović Vili Viorel Păun Fatih Saraçoğlu Ferhat Unvar Kaloyan Velkov Diesem Aufruf möchten wir uns als Schule anschließen und solidarisieren uns mit den Forderungen der Initiative nach angemessener Erinnerung, sozialer Gerechtigkeit, lückenloser Aufklärung und politischen Konsequenzen!